Leon's Blog

„Ich gebe nur Denkanstöße...“

Google I/O: Von Androiden und anderen Nagetieren

Geschrieben am 16 May 2017

Der erste richtige Tag in Mountain View beginnt - oh Wunder - mit laufen. Zum Shoreline Amphitheater, an dem die Google I/O stattfindet. Dort kann man, obwohl die Konferent eigentlich erst am Tag danach beginnt, schon seine Karte und einen Beutel mit Wasserflasche, T-Shirt, Sonnenbrille und Sonnenmilch abholen.

GBike Diese “GBikes” stehen hier überall herum. (Die meisten haben allerdings einen Sattel.)

Danach lief ich etwas planlos an vielen, vielen Google-Gebäuden vorbei - immer zu erkennen an den bunten Fahrrädern, die davor stehen. Ich war auf der Suche nach Androiden.

Androids Those are the droids you’re looking for.

Diese 7 übergroßen Süßigkeiten-und-Grüne-Viecher-Skulpturen stehen jeweils für eine Android-Betriebssystemversion. (Die Versionen werden jeweils alphabetisch nach einer Süßigkeit benannt, also z.B. KitKat-Lollipop-Marshmallow)

Androids Blick über das Google-I/O-Gelände.

Nachmittags habe ich mich auf den Weg Richtung küste gemacht. Ganz erfolgreich war dies allerdings nicht. Etwa 500m vor dem Ziel stellte sich mir nämlich ein unverhältnismäßig großer Golfplatz in den Weg, den ich als gemeines Fußvolk leider nicht betreten durfte. Und einen Weg um den Golfplatz herum habe weder ich noch das Sicherheitspersonal des Golfplatzes gefunden. Schade.

Gelohnt hat sich der Weg allerdings trotzdem, denn zwischen Firmengebäuden, Golfplatz und mehr, haben sich auch noch ein paar Tiere neidergelassen.

Nagetier Vogel1 Vogel2

Und was das laufen in Mountain View angeht… Google Fit Screenshot

comments powered by Disqus